CampNachtDienst

Wir suchen für den zentralen Campnachtdienst Menschen, die bereit sind, die Nacht ein bisschen freundlicher und sicherer zu machen.
Dabei darf man schüchtern oder durchsetzungsfreudig, schmal oder breit, groß oder klein, extrovertiert oder zurückhaltend, mutig oder vorsichtig im Dunkeln und natürlich alles dazwischen sein...
 
Wer dabei sein will, sollte bereit sein:
  • jede Nacht zwischen 22:00 und 06:00h eine oder zwei Schichten zu übernehmen (wahrscheinlich drei Stunden pro Schicht), um in Dreiergruppen über das Gelände und durch den Ort zu gehen und nach dem Rechten zu sehen
  • ein Führungszeugnis vorzulegen und uns zu erlauben, mit dem sonstigen Einsatzort in der Evangelischen Jugend zu telefonieren (Also Diakon:in/Pastor:in, mit der man sonst wegfährt oder in der Gruppe arbeitet). -> Wir möchten uns von dort bestätigen lassen, dass der:die Mitarbeiter:in sich auch dort dem Teamvertag entsprechend verhält 
  • Teamvertrag und Selbstverpflichtung zu unterschreiben
  • das Vorbereitungstreffen vom 29.-30.04.2022 (17:00 bis 17:00 Uhr) im Sachsenhain zu besuchen. Es wird auch Tagesveranstaltungen (noch nicht terminiert) zur Nachschulung geben.

Anprechpartner*in