Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Wolfgang Blaffert

Pastor im Landesjugendpfarramt
Referent für Theologie, Jugendforschung und Fortbildung
Telefon: 0511 1241-565

Telefax: 0511 1241-978
E-Mail

Mitarbeiterin: Bettina Heitmann
Telefon: 0511 1241-574
Telefax: 0511 1241-978
E-Mail

  • Spiritualität und Jugendkultur
  • Bibel und Zeitgeist
  • Erarbeitung von Gottesdienstentwürfen
  • Entwicklung und Durchführung von Projekten
  • Fortbildung für beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende
  • Jugendforschung
  • Theater und Kulturarbeit

Meine Arbeitsschwerpunkte sind die Bereiche Jugendkultur, Jugendspiritualität sowie Fortbildung haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter-innen.

  • Welche Bedingungen prägen »Jugend« heute? Wo liegen besondere Chancen und wo die spezifischen Probleme?

  • In welchen Formen von Andacht und Gottesdienst fühlen sich Jugendliche zu Hause?

  • Wie können Jugendliche ihre eigenen Ausdrucksformen von persönlicher Spiritualität entwickeln?

  • Welche religiösen und theologischen Fragen stellen sie?

Ein wesentliches Arbeitsfeld besteht darin, aktuelle Forschungsergebnisse im Bereich von Jugend und Jugendkultur zur Kenntnis zu nehmen und theologisch zu befragen. Die zweite Hauptaufgabe liegt in der Unterstützung der Jugendarbeit in den Kirchengemeinden, Kirchenkreisen, Sprengeln und auf landeskirchlicher Ebene (Landesjugendkammer) im Themenbereich Spiritualität und Gottesdienst. Das bedeutet, gemeinsam die Anfragen von Jugendlichen in Bezug auf den Glauben in den Blick zu nehmen (und damit immer auch die eigenen) und jugendgemäße Ausdrucksformen von Spiritualität und Gottesdienst zu fördern. Das geschieht durch:

 

  • Entwicklung und Veröffentlichung von Jugendgottesdienst- und Andachtsentwürfen, z. B. für den Landesjugendsonntag sowie Bibelarbeiten: zuletzt "Gott schmecken" und "Gottesdienste zum Nachmachen"

  • Kooperation und Unterstützung bei der Vorbereitung von Jugendgottesdiensten, Seminaren zum Thema Spiritualität, Glaubenskursen

  • Fortbildung auf vielen Ebenen für Beruf- und Ehrenamtliche, für Kirchenvorstände

  • Kooperation und Unterstützung bei der Vorbereitung von Jugendgottesdiensten, Seminaren zum Thema Spiritualität, Glaubenskursen

  • Fortbildung auf vielen Ebenen für Beruf- und Ehrenamtliche, für Kirchenvorstände

  • durch Praxistage, Seminare, Projekte, Vorträge

  • durch Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen zu den entsprechenden Themen

Im Jahr 2014 wird ein besonderer Schwerpunkt auf dem Bereich Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit liegen.