Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Genieße den Reformationssommer in Wittenberg!

Bild: Joseph Wolfgang Ohlert


youngPOINTreformation

files/events/2017/reformation/brandt_kreis02.png"Ich freue mich auf den youngPOINTreformation, weil ich so die Reformation ganz anders erleben kann als in der Schule oder der Uni. Im youngPOINTreformation geht es um die Frage „Wer bin  ich und wie will ich Leben“, was bedeutet die Reformation für mich? Aber auch brandaktuelle Themen wie die Zukunft Europas oder das Klima und, besonders interessant für Jugendliche, neue Medien und die Frage was ist von mir eigentlich im Netz. Es wird eine spannende Zeit in der ich hoffentlich viel lernen werde und ganz sicher viel Spaß habe!"
(Torben, Helfer beim youngPOINTreformation)

Der youngPOINTreformation ist ein lebendiger Teil der Weltausstellung Reformation in Wittenberg. Das Zentrum lädt Euch auf eine Entdeckungsreise ein: Im Mittelpunkt steht die Suche nach dem guten Leben. Wie wollen Menschen leben – wie können sie Verantwortung für ein friedliches, sozial, ökonomisch und ökologisch gerechtes Zusammenleben der Menschen auf der einen Welt übernehmen? Gesucht werden noch Helfer, die ein Kletterangebot betreuen. Möchtest Du helfen - dann melde Dich hier. Übrigens: Vom 20. bis 29. Mai betreuen Jugendliche aus unserer Landeskirche den YPR. Mehr erfahren...

Kontakt:

Marco Kosziollek, Telefon 0511 1241573, kosziollek@kirchliche-dienste.de
Nadine Kowalke, Telefon 0511 1241535, kowalke@kirchliche-dienste.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Internationales Jugendcamp

files/events/2017/reformation/chan_kreis.png

"If you participate in a youth exchange program, you can make friends from different countries and share ideas freely. It's a perfect time to express yourself."
(Chun-Yung Chang, Gruppenleiterin aus Taiwan)

Rund 250 Jugendliche aus der ganzen Welt und aus unterschiedlichen religiösen Richtungen treffen Anfang August in Wittenberg aufeinander. Eine tolle Gelegenheit, um neue Freunde kennenzulernen, neugierig zu sein und mehr von der Welt zu erfahren. Übrigens: Unsere Landeskirche fährt mit einer bunt gemischten Gruppe aus Russland, Taiwan und Deutschland zum Internationalen Jugendcamp. Hast Du Lust dabei zu sein? Dann melde Dich hier.
Mehr über das Internationale Jugendcamp...

Kontakt:

Franziska Horn, Telefon 0511 1241450, horn@kirchliche-dienste.de

Merken

Merken

Merken

 

Konficamp

files/events/2017/reformation/blaffert_kreis.png

"Ich bin sehr gespannt auf das Konficamp, weil ich erleben möchte, wie die Jugendarbeit mit all ihrem Knowhow das Camp bereichern wird und sich neue Möglichkeiten auftun in einem echten Miteinander von Konfirmanden- und Jugendarbeit."
(Wolfgang, Organisator beim Konficamp)

 

Konfimandinnen und Konfirmanden sind herzlich eingeladen, den Reformationssommer 2017 in einem von 11 Konficamps in Wittenberg zu erleben. Etwa 1.500 Jugendliche pro Camp-Woche werden dort in Zeltdörfern wohnen und sich über ihre Ansichten austauschen, wobei sie die Gemeinschaft vieler erleben und ein Teil von einer einzigartigen Erfahrung werden. Ausflüge nach Wittenberg zur Weltausstellung Reformation, Workshops in Gruppen oder auch ein gemütlicher Tagesabschluss am Abend werden Programmpunkte darstellen. Du bist kein Konfirmand, möchtest das Camp aber trotzdem erleben? Dann komm als Teamer mit! Übrigens: Die Konfis aus unserer Landeskirche fahren vom 6. bis 10. September nach Wittenberg. Mehr erfahren...

Kontakt:

Wolfgang Blaffert, Telefon 0511 1241565, blaffert@kirchliche-dienste.de
Thomas Ringelmann, Telefon 0511 1241549, ringelmann@kirchliche-dienste.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken