Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Qualitätsstandards

Warum beschließt die Evangelische Jugend
Qualitätsstandards für ihre Arbeit?

Mit der Erarbeitung und dem Beschluss von Qualitätsstandards schafft die Evangelische Jugend ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Transparenz ihrer anerkannt guten Arbeit. Dieses Niveau soll gehalten und den sich ändernden sozialen Herausforderungen angepasst werden.

Alle Beteiligten, die Kinder und Jugendlichen, die Eltern und die Erwachsenengeneration, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Verantwortlichen im Jugendverband und in der Kirche, die staatlichen und kommunalen Entscheidungsträger erhalten verbindliche Informationen über Arbeitsbereiche der Evangelischen Jugend, die eingefordert werden können.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evangelischen Jugend bekommen durch die für alle verbindlichen Standards eine Absicherung ihrer Arbeit.

Die Landesjugendkammer der Evangelischen Jugend in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche hat Qualitätsstandards für folgende Bereiche evangelischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen beschlossen, die über diese Website zum Download (Textfassung) bzw. zum Bestellen (layoutete Version) bereitgestellt werden:

 

Juleica-Qualitätsstandards

Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Evangelischen Jugend im Rahmen der JugendleiterInnen-Card-(Juleica-)Ausbildung

 

Freizeiten-Qualitätsstandards

Freizeiten tragen in erheblichem Maße dazu bei, dass Kinder und Jugendliche christliches Leben und die damit verbundene christliche Gemeinschaft erfahren.

 

Geschlechtsbewusste Arbeit: Qualitätsstandards

Es geht der Evangelischen Jugend u. a. darum, dass sowohl Jungen und junge Männer als auch Mädchen und junge Frauen ihren gleichberechtigten Platz in Kirche und Gesellschaft einnehmen und mitgestalten können.

 

Downloads und bestellen