Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Jugendarbeit erleben!!

Das Landesjugendcamp ist auch für die Konfirmierten des Jahrgangs 2020 eine großartige Möglichkeit, im Übergang von der Konfizeit in das „Danach“ ein einzigartiges Event zu geniessen. Ein zusätzlicher Anreiz, mit anderen dabei zu sein, kann eine gezielte Werbung bei Konfi-Freizeiten, bei der Konfirmation oder anderen Gelegenheiten sein.

Das Landesjugendpfarramt unterstützt die gezielte Werbung in Kirchenkreisen, Regionen und Gemeinden:

  • durch Hinweise, die alle Gemeinden erreichen,
  • durch Artikel im Newsletter für Kirchenvorstände,
  • durch Druckvorlagen und Textbausteine für Homepages, Programme, Gemeindebriefe, … (zz. in Arbeit)
  • durch Mitfinanzierung von Ermäßigungen der Eigenbeiträge für Konfirmierte des Jahrgangs 2020

Konfirmierte des Jahrgangs 2020, die eine Ermäßigung auf den Eigenbeitrag zum Camp aus Kirchengemeinde-/Kirchenkreismitteln erhalten, erhalten einen weiteren Bonus in gleicher Höhe der Ermäßigung (bis zu 10 Euro!) vom Landesjugendpfarramt.

Abrechnungsverfahren

Der Bonus gilt personenbezogen für teilnehmende Konfirmierte des Jahrgangs 2020. Abrechnungsberechtigte sind die Kirchenkreis-/Stadtjugenddienste.

Für alle Bonusberechtigten wird eine zusätzliche TN-Liste erstellt. Das zuständige Kirchenamt bestätigt,

  • dass die Teilnehmenden auf der Liste Konfirmierte des Jahrgangs 2020 sind
  • welche Ermäßigung des Kirchenkreises/der Gemeinde für diese Teilnehmenden gewährt wird

Das Landesjugendpfarramt gewährt den Bonus nach Überprüfung im Anschluss an das Camp.

Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle des Landesjugendpfarramts: Tel. 0511  1241 430.