Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Neue Lieder am Meer

-

Dieser Kurs ist ein Experiment: zwölf Menschen, fünf Tage und ganz viel offene Zeit.

Wir wollen eine Atmosphäre schaffen und Übungen anbieten, die kreative Prozesse in Gang setzen, ohne Zwang, ohne Ergebniserwartung oder Produktionsdruck. Leidenschaftlich, aber unangestrengt geht es in diesem Kurs um neue Lieder in der Jugendarbeit. Frisch, unkonventionell, singbar.

Fünf Tage Texte schreiben, Melodien erfinden, sich austauschen, die Werke der anderen kritisch begutachten, Tipps bekommen, sich anstecken lassen von spannenden Ideen, miteinander singen, Musik machen, sich gegenseitig vorlesen und die Seele in den Wind hängen - leben und arbeiten wie Gott auf Spiekeroog.
 
Notenkenntnisse sind ebenso wenig erforderlich wie hoch literarische Begabungen – sie sind aber auch kein
Hinderungsgrund. Wichtig sind Lust und Spaß: entweder am Melodien Erfinden oder Schreiben, gern auch an beidem.
 
Jeden Tag gibt es Impulse aus der Schreibwerkstattarbeit (Wolfgang Blaffert, Landesjugendpfarramt) sowie Übungen aus der musikalischen Praxis (Andreas Schley, Initiative Jazz-Rock-Pop in der Kirche e.V). Auch der spirituelle Bereich wird nicht zu kurz kommen (Cornelia Dassler, Landesjugendpastorin).
 
Anmeldung bis 2. Oktober bitte schriftlich bei Bettina Heitmann: heitmann@kirchliche-dienste.de

Zurück