Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Gott begegnen

-

Meins? Deins? Unser … Glaube!. In unserem Glauben spüren wir Gott – mal ganz nah, mal ganz fern. So verschieden wir sind, so unterschiedlich sind auch die Wege, Gott zu erfahren: Kennst du deinen Lieblingsweg schon?

Wo bin ich Gott ganz nah: Wenn ich mit Freunden zusammen lache, wenn ich das grünen Gras in der Natur rieche, wenn ich mit neuen oder vertrauten Worten bete, wenn ich meiner Lieblingsmusik lausche oder wenn es in mir und um mich herum ganz ruhig wird, wenn ich den Geschmack von meinem Lieblingsessen auf der Zunge spüre oder wenn ich mit anderen über Gott und die Welt diskutiere?

Wir lassen die Leinen los: Neue Formen der Spiritualität ausprobieren, Traditionen kennenlernen und weiterführen. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach unserem je eigenen Weg, Gott zu begegnen.

Von Freitag bis Sonntag haben wir Zeit, meinen, deinen und unseren Weg der Spiritualität kennenzulernen. Zeit für Gemeinschaft und Zeit für sich alleine werden sich ebenso abwechseln sowie neue und traditionelle Formen der Spiritualität.

Einen Blick wagen hinter die Bretter des Alltags und der Zweifel, die uns die Sicht auf Gott versperren.

 

Zeit: Fr. 1.12.2017, 18 Uhr bis 3.12.2017, 13:30 Uhr

Ort: Kloster Mariensee in Neustadt am Rübenberge

Kosten: 35 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung

Referenten: Franziska Baden, Marco Kosziollek und Christoph Müller aus dem Landesjugendpfarramt

Anmeldung: bei Frau Heitmann, heitmann@kirchliche-dienste.de

Zurück