Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Umweltpreis zu gewinnen

Gemeinsam für die Bewahrung der Schöpfung

Gemeinsam für die Bewahrung der Schöpfung arbeiten und damit bis zu 1000 Euro für das eigene Umweltprojekt gewinnen! Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Niedersachsen lobt anlässlich des Schöpfungstages 2015 einen Umweltpreis aus. Der erste Preis ist mit 1000 Euro dotiert. Ob Biotope im Pfarrgarten oder Konfirmanden als Energiescouts – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei einem Schöpfungsgottesdienst am 20. September in der eigenen Kirche wird der Preis überreicht. Eingeladen sind dann auch Medienvertreter, die über das Umweltprojekt berichten.

Bewerben können sich Kirchengemeinden und ökumenische Initiativen aus Niedersachsen. Bewerbungsschluss ist der 31.1.2015. Weitere Informationen gibt es unter hier.

Zurück