Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Wer weiß was?

Landesjugendkammer hinterfragt die Kommunikation

Mathis Ossig vom Kammervorstand. Wie viele Informationen kommen eigentlich an?

Die Landesjugendkammer hat eine Umfrage zum Thema Kommunikation gestartet. Mithilfe dieser Umfrage sollen die Kommunikationswege innerhalb der Evangelischen Jugend in der han­noverschen Landeskirche untersucht werden. Wie verbreiten sich Informationen und wo blei­ben sie stecken? Welche Kanäle, digital und analog, eigenen sich am besten, damit möglichst viele Menschen erreicht werden?

Je mehr sich an der Umfrage beteiligen – berufliche wie ehrenamtliche Mitarbeiter – umso gezielter und effektiver können Neuigkeiten der Evangeli­schen Jugend in Zukunft verteilt werden. Macht mit, sagt es weiter, lasst Informationen freien Lauf!

Hier geht es zur Umfrage.

Zurück