Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Passionsweg: Neue Arbeitshilfe

Die Passionszeit mit Grundschülern erleben

8. Station: Kreuzigung

Einen eigenen Passionsweg mit Kindern bauen und erleben. Der Leidensgeschichte Jesu gemeinsam nachspüren. Neue, kindgerechte Worte für eine der ganz großen Geschichten finden. Dazu ermuntert die neue Arbeitshilfe "Das Passionswegprojekt". Sie unterstützt Pädagogen und kirchliche Mitarbeiter dabei, das Thema "Passion" zusammen mit Kindern zu erarbeiten und erlebbar zu machen. Gemeinsam wird ein Stationenweg gebaut und erforscht. Das Heft bietet Entwürfe für die Erfahrungseinheiten sowie eine Bauanleitung für Passionsstelen als Ausgangspunkt für die einzelnen Stationen. Das Passionswegprojekt ist eine Kooperation zwischen Kirchengemeinde und Grundschule.

Die Arbeit mit Kindern hat eine lange Tradition in den Gemeinden. In der Kooperation mit den Grundschulen bietet sich eine große Chance, neue Kontakte zu Kindern und Eltern zu knüpfen. Im Kontakt mit der Schule liegt für  Gemeinden die Chance, erlebbar zu werden. Eine tolle Möglichkeit, um Menschen zu erreichen, die bisher noch nicht mit Kirchengemeinde zu tun haben.

Die Arbeitshilfe kann für 2,50 Euro hier bestellt werde.

Zurück