Schriftgröße:   Normal Groß Größer

Hannelore Köhler wird verabschiedet

Nach 27 Jahren verlässt sie das Landesjugendpfarramt

Zunächst aus der Ferne (als Referentin in Ostfriesland), ab 2003 vor Ort in Hannover: Die Diakonin Hannelore Köhler war lange ein fester Bestandteil des Landesjugendpfarramtes als Referentin für internationale Jugendbegegnung und Ökumene. Letzten Monat wechselte sie ins Frauenwerk, wo sie vorher neben der Jugendarbeit mit einer halben Stelle beschäftigt war.

Wer ist eigentlich Hannelore Köhler und was gibt sie ihrer Nachfolgerin / ihrem Nachfolger mit auf den Weg? Wir haben nachgefragt: Köhler im Portrait.

Am 16. Februar wurde Hannelore Köhler im Rahmen der Landesfachkonferenz im Sachsenhain verabschiedet.

 

 

 

Zurück